(ke) plan (2018)

Video

21 min 34, coloured

(Vollbild empfohlen)

"Es geht um Träume, Wünsche, Visionen und den Bezug dieser zur Realität. Darum, ob du glücklich bist mit der Gegenwart, dem Jetzt und wie alles funktioniert, stirbt, lebt, strebt. Darum, was du ändern willst. Was du würdest und warum und ob und wann und wird die Welt jemals besser werden? Wie ist sie überhaupt? Lässt sie sich bewerten, beantworten, bewohnen, für wie lange noch und für wen? Welches Bild passt zu uns, zum Menschen and seinen Ideen? Ich weiss es nicht. Ich kann nichts denken, denke ich und bin ein Widerspruch in sich." (Niederschrift meiner Gedanken im Prozess)

Diese Arbeit ist ein Zusammenschnitt aus Gesprächen, Gedanken, Gefühlen, Umgang mit der Welt in der wir leben. 

Wie stellst du dir die perfekte Welt vor?

Denkst du, wir können es dahin schaffen?

Wärst du bereit Gewalt dafür anzuwenden?

Ich selbst als Gegenüber. Den Ansichten anderer ausgesetzt, ausgelaugt und ausgestellt. Technische und menschliche Störungen authentisch eingefangen.